Bestellhotline 05341 / 55 19 344
Granulat, 30 Tagesportionen
36,30 € 31,65 € *

Ortholuna

Ortholuna - Guter Schlaf – für Gesundheit und Lebensenergie

Rund ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Wir haben – bei durchschnittlich acht Stunden Schlaf pro Nacht als Erwachsene – in einem Alter von 30 Jahren rechnerisch bereits 11,82 Jahre des Lebens „verschlafen“.1

Schlafen und Wachsein wird von unserer inneren Uhr bestimmt. Sie wird vor allem durch das Licht am Morgen und die Dunkelheit nachts gesteuert und beeinflusst körperliche Reaktionen. Außerdem ist der natürliche Schlafdruck, d h. die über den Tag aufgebaute, körperlich bedingte Müdigkeit, von Bedeutung. Auch die Gene spielen eine Rolle, denn sie legen den Grundstein für das Schlafmuster: Kurz- oder Langschläfer, Lerchen oder Nachteulen.

Außerdem hat die Zeit, in der wir leben, Einfluss auf den Stellenwert des Schlafs. In unserer westlichen Leistungsgesellschaft stehen Aktivität und Effektivität im Vordergrund des täglichen Lebens: Wir sind ständig erreichbar und können oft nicht abschalten. Dabei verkürzen viele ihre Nachtruhe und verringern somit auch ihre Regenerationsphase – denn Schlafen ist für unseren Körper eine Akku-Auflade-Phase.

Schlafen ist lebensnotwendig


Guter und ausreichender Schlaf ist also nicht überflüssig oder überbewertet, sondern eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit am Tag.

1. Schlafrechner. Verfügbar unter:
http://www.zeit.de/themen/wissen/zeitumstellung-und-schlaf/ [01.04.2015]