Bestellhotline 05341 / 55 19 344
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Informationen zu Orthomed

Wer ist Orthomed?


Die Orthomed GmbH & Co. KG wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, interessierten Ärzten, Therapeuten oder

Ernährungsberatern orthomolekulare Ernährungsmedizin, verbunden mit umfangreichen Serviceangeboten,

exklusiv zur Verfügung zu stellen.


Bereits 1991 hatte sich die Muttergesellschaft Orthomol GmbH mit ihren hochwertigen Produkten

erfolgreich in Apotheken etabliert. Nach wie vor hat das heute in zweiter Generation geführte

Familienunternehmen seinen Sitz in Langenfeld im Rheinland.


Mittlerweile hat sich die orthomolekulare Ernährungsmedizin als wichtiger Baustein eines ganzheitlichen

Therapiekonzepts in vielen Praxen bewährt.


Orthomed ist eines der ersten Unternehmen in dem Segment Nahrungsergänzungsmittel und ergänzende

bilanzierte Diäten, dass nach dem hohen Qualitätsstandard ISO 22000 zertifiziert ist


Was ist Ernährungsmedizin?


Die Ernährungsmedizin beschäftigt sich mit der Frage, wie die Nahrung unseren Organismus beeinflusst.

Zahlreiche internationale Studien untersuchen, welche Rolle die Nahrung und Lebensmittelinhaltsstoffe

für die Gesundheit spielen.


Nicht nur als Forschungsfeld hat sich die Ernährungsmedizin etabliert. Neben medikamentösen und

physikalischen Therapien hat sich das Konzept in vielen medizinischen Fachrichtungen als wichtiger

Baustein bewährt.


Ernährungsmedizinische Erkenntnisse bilden die Grundlage für eine nutritive Therapie von

Erkrankungen und die gezielte Unterstützung des Körpers in besonderen Lebenssituationen.


Was bedeutet „orthomolekular“?


Der Begriff „orthomolekular“ wurde von dem zweifachen Nobelpreisträger Dr. Linus Pauling geschaffen.

1968 beschrieb er seine Idee in der Fachzeitschrift Science mit den Worten:


„Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten

durch Veränderung der Konzentration von Substanzen, die normalerweise im Körper vorhanden und für

die Gesundheit verantwortlich sind.“


Mit der Ernährung nehmen wir nicht nur die Energielieferanten Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate auf.

Neben diesen sogenannten Makronährstoffen enthält unsere Nahrung viele weitere sogenannte

Mikronährstoffe wie z. B. Vitamine und Spurenelemente. In bestimmten Lebenssituationen, z. B. einer

Schwangerschaft oder bei akuten oder chronischen Erkrankungen, kann der Mikronährstoff-Bedarf

erhöht sein.


Die orthomolekulare Ernährungsmedizin entwickelt unter Berücksichtigung ernährungsmedizinischer

Erkenntnisse sinnvoll zusammengesetzte Mikronährstoffkombinationen.


Mikronährstoffe spielen eine wichtige Rolle in der aktiven Gesundheitsvorsorge und bei der

ernährungsmedizinischen Therapie.


Welche Mikronährstoffe werden

eingesetzt?




Insgesamt benötigt der menschliche Organismus viele verschiedene Mikronährstoffe,

Fett- und Aminosäuren. Dazu zählen:


Vitamine

13 verschiedene Verbindungen, die lebenswichtig sind. Viele Vitamine können durch Hitze oder Licht

zerstört werden.


Mineralstoffe

Mineralstoffe wie z. B. Calcium und Magnesium sorgen u. a. für die Funktionsfähigkeit der Körperzellen.

Sie dienen als Bausteine für Knochen und Zähne und spielen eine wichtige Rolle in Nervensystem und

Stoffwechsel.


Essenzielle Fettsäuren

Essenzielle Fettsäuren können nicht vom Körper selbst hergestellt werden. Heute kennt

man verschiedene Formen, z. B. Omega-3-Fettsäuren wie Docosahexaensäure (DHA) und

Eicosapentaensäure (EPA). Sie sind Bestandteile von Zellmembranen und haben antientzündliche

Eigenschaften.


Aminosäuren

Aminosäuren sind Bausteine für alle Eiweiße im Organismus. Einige Aminosäuren kann der Körper

selbst bilden, andere müssen mit der Nahrung aufgenommen werden.


Auch wichtig sind:


Sekundäre Pflanzenstoffe

Pflanzen bilden z. B. Farb-, Duft- oder Aromastoffe. Solche Verbindungen, mit denen die Pflanze nicht

direkt Energie gewinnt, heißen „sekundär“. Da viele dieser Stoffe gesund für den Menschen sind, soll

man reichlich buntes Obst und Gemüse essen.


Probiotika und Prebiotika

Probiotika sind lebende Bakterienkulturen (von pro bios – für das Leben), die in aktiver Form in den

menschlichen Darm gelangen. Dort können sie sich zwischen den bestehenden Bakterien ansiedeln

und Teil der Darmflora werden. Prebiotika sind unverdauliche Ballaststoffe und fördern das Wachstum

nützlicher Bakterien im Darm.


Qualität –

Warum wir gerne Erbsenzähler sind!



Auf höchste Qualität legt Orthomed großen Wert. Daher produzieren wir unser Sortiment in

Deutschland und lassen unsere Produktionsstandards vom deutschen TÜV regelmäßig prüfen. Seit

2006 sollten lebensmittelverarbeitende Betriebe in Deutschland ein Programm zur Gefahrenerkennung

und -abwehr (HACCP) durchlaufen. Orthomed prüft seine Produktionsabläufe schon seit 2001

standardmäßig nach dieser Methode.


Qualität ist für Orthomed mehr als eine Selbstverständlichkeit. Innovative Produkte werden auf

hohem wissenschaftlichem Stand und in herausragender Qualität entwickelt. Genau wie in der

Produktentwicklung sind wir daher auch in Sachen Qualität immer einen Schritt voraus.

Dazu Geschäftsführer Dr. Michael Schmidt: „Wir sind uns der Verantwortung unseren Kunden

gegenüber sehr bewusst. Um dem Vertrauen gerecht zu werden, dass unsere Produkte genießen,

produziert Orthomed mit besonderer Sorgfalt.“


Jede Orthomed-Packung ist mit einem Barcode gekennzeichnet, damit Sie ihren Weg von der

Produktion bis zum Verkauf nachvollziehen können. So haben Sie immer die Sicherheit, auch eine

Original-Packung von Orthomed in Händen zu halten.


Zertifizierung

nach ISO 22000


Es existieren inzwischen verschiedene Normen, die Lebensmittelsicherheit und Qualität sichern helfen.

Von den Mindestanforderungen bis zur Qualitätsspitze sind die Unterschiede sehr groß. Allerdings

nehmen nur wenige Unternehmen, wie Orthomed, die strengen Prüfungen nach der ISO 22000 auf sich.


Ein Zertifikat nach ISO 22000 ist ein von unabhängigen Prüfern bestätigter Beweis für ein

funktionierendes und gelebtes Qualitätsmanagement (QM) für die Lebensmittelsicherheit.


Der TÜV prüft die Einhaltung


Überprüft wird die Einhaltung dieser Normen beispielsweise vom technischen Überwachungsverein, dem

TÜV. Der TÜV ist eine Selbsthilfeorganisation der deutschen Wirtschaft und als solche von Seiten des

Staates mit hoheitlichen Aufgaben betraut.


Zunächst werden anhand der ISO-Norm die Abläufe und Verfahren sowie die Auswahl der Rohstoffe und

der Verarbeitungsverfahren in Verbindung mit der Lebensmittelhygiene geprüft, anschließend werden

Umsetzung und Wirksamkeit bewertet. Ein Zertifikat beglaubigt, dass alle Qualitätskriterien eingehalten

werden. Damit die Zertifizierung keine Momentaufnahme bleibt, finden jährlich Überwachungsaudits

statt. Alle drei Jahre wird dann das gesamte QM-System auf Herz und Nieren überprüft.


Immunsystem


Das Immunsystem – der Hüter der Gesundheit

Im Laufe eines Jahres werden viele Anforderungen an die menschliche Abwehrkraft gestellt:

Berufliche und private Belastungen, Schwankungen im körperlichen Befinden und manchmal sogar

Krankheiten müssen bewältigt werden. Das Immunsystem spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn

es bekämpft Bakterien, Viren und Pilze, setzt sich mit Umweltschadstoffen auseinander und ist an

der Wundheilung beteiligt. Außerdem ist es in der Lage, Tumorzellen zu erkennen und zu zerstören.


Wie funktioniert das Immunsystem?

Das Immunsystem ist ein hochkomplexes und sensibles Netzwerk, das über den gesamten

Organismus verteilt ist. Zum Immunsystem gehören Organe, z. B. Knochenmark, Thymus, Milz,

Mandeln, Lymphknoten sowie spezielle Blutzellen. Die Bekämpfung der Erreger erfolgt durch zwei

verschiedene Strategien, die sich gegenseitig ergänzen:


1. die unspezifische, angeborene Abwehr

2. die spezifische, erworbene Abwehr


Unspezifische, angeborene Abwehr

Dieser Abwehrmechanismus ist von Geburt an aktiv. Die zwei wichtigsten Verteidigungswerkzeuge

des unspezifischen Abwehrsystems sind die Fress- und die natürlichen Killerzellen. Gelingt es Viren

oder Bakterien, in den Körper einzudringen (z. B. durch eine Wunde), werden diese Abwehrzellen aktiv.

Sie identifizieren die Erreger und zerstören sie.


Spezifische, erworbene Abwehr

Manchmal können Eindringlinge wegen ihrer geschickten Tarnung nicht sofort als gefährliche

Fremdzellen erkannt werden. Dann kommt das spezifische Immunsystem zum Einsatz.

Die Abwehrzellen des spezifischen Immunsystems sind z. B. B- und T-Lymphozyten. B-Zellen können

Erreger mit speziellen Eiweißstoffen (Antikörper) markieren und so für die Fresszellen kenntlich

machen.


orthomolar - 

das Immunsystem spürt den Unterschied


Ernährungsmedizinische Unterstützung des Immunsystems

Orthomolar ist ein Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät).

Zum Diätmanagement bei nutritiv bedingten Immundefiziten (z. B. bei rezidivierenden Atemwegsinfekten).


Mit Vitamine, Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe

Orthomolar enthält 25 wichtige Mikronährstoffe in einer Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen

und sonstigen Stoffen für das Immunsystem.


• Bei akuten und chronischen Atemwegsinfektionen

• Unterstützung für das ganze Jahr

• Drei Darreichungsformen in praktischen Tagesportionen


Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!

 



orthomolar pro -

Balance im Darm - stabil im Leben


Genau aufeinander abgestimmte Kombination für das darmassoziierte Immunsystem

Orthomolar pro ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einer Kombination aus Mikronährstoffen, Inulin

und ausgewählten Mikroorganismen.


Mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen, Pro- und Prebiotika

• Orthomolar pro enthält die folgende Kombination an Mikroorganismen: Bifidobacterium lactis,

Bifidobacterium infantis, Bifidobacterium longum, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus.

• Vitamin C, Vitamin D, Zink, Selen, Kupfer, Folsäure, Vitamin A, Vitamin B₆ und Vitamin B₁₂

tragen zur normalen Funktion des Immunsystems (u. a. des darmeigenen Immunsystems) bei.

• Vitamin A, Vitamin B₂ (Riboflavin), Biotin und Niacin tragen zum Erhalt der normalen Schleimhäute

(z. B. der Darmschleimhaut) bei.

• Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B₂ (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen zum Schutz

• der Zellen vor oxidativem Stress bei.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





orthomolar care - 

gemeinsam stark


Mikronährstoff-Begleitung für Erwachsene

Orthomolar care ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Mit Pflanzenextrakten, Omega-3-Fettsäuren,

Vitaminen und Minersalstoffen.


Mit Pflanzenextrakten, Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen

• Unter dem Begriff Pflanzenextrakten werden zahlreiche unterschiedliche, von Pflanzen gebildete

Verbindungen zusammengefasst. Dazu zählen beispielweise Carotinoide und Citrus-Bioflavonoide,

die als natürliche Stoffe in unseren Lebensmitteln vorkommen.

• Zu den Omega-3-Fettsäuren, die reichlich in fettem Seefisch vorkommen, zählen insbesondere

Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Dies sind mehrfach ungesättigte

Fettsäuren, die u. a. Bestandteile von Zellmembranen sind.

• Vitamin A, Vitamin B₂, Biotin und Niacin tragen zum Erhalt der normalen Schleimhäute

(z. B. Mundschleimhaut) bei.

• Vitamin B₁₂, Vitamin B₆, Vitamin B₂, Vitamin C, Pantothensäure, Folsäure, Niacin und Magnesium

tragen zur Reduktion von Müdigkeit und Erschöpfung bei.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





orthomolar junior - 

Immun-Power für Kids


Mikronährstoffe für Kinder

Orthomolar junior ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Kinder. Mit Vitamin D als Beitrag zu einer

normalen Funktion des Immunsystems bei Kindern. Mit Vitamin C, Selen und Zink.


Mit Vitaminen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen

• Mit Zink, das zu einer normalen Funktion des Immunsystems beiträgt.

• Mit Calcium und Vitamin D, die für das normale kindliche Wachstum und die Knochenentwicklung

benötigt werden, sowie Jod, das ebenso zum normalen kindlichen Wachstum beiträgt.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





orthomed c depo - 

Vitamin-C-Versorgung


Orthomed c depo - für eine verlängerte und gleichmäßige Vitamin-C-Versorgung

Orthomed c depo ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C und Citrus-Bioflavonoiden.


Mit Vitamin C und Bioflavonoiden

• Vitamin C zur normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellbestandteile vor

oxidativem Stress.

• Die spezielle Zubereitung der Tablette sorgt dafür, dass die Mikronährstoffe im Magen-Darm-Trakt

verzögert freigesetzt und dem Organismus bis zu einer Dauer von 6 Stunden zur Verfügung gestellt

werden.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





Gelenke, Bindegewebe und Knochen


Das Gelenk - Voraussetzung für ein bewegtes Leben

Das Gelenk ist die bewegliche Verbindung zwischen zwei Knochen. Damit die beiden Gelenkflächen nicht

bei jeder Bewegung aneinander reiben, sind sie von einer schützenden glatten Knorpelschicht überzogen,

dem Gelenkknorpel. Die schützende Knorpelschicht ist eng mit dem Gelenkknochen verbunden und wirkt

dank ihrer wasserspeichernden Eigenschaften wie ein elastischer Puffer oder Stoßdämpfer. Sie fängt

den Druck ab und verteilt ihn gleichmäßig auf die Gelenkknochen. Entsteht allerdings ein Missverhältnis

zwischen Belastung und Belastbarkeit, kommt es zu einem Abbau von Knorpelgewebe und dann zur

Arthrose. Da Knorpel nicht vom Körper erneuert werden kann, ist es besonders wichtig, frühzeitig mit

einer Behandlung, auch in Kombination mit Bewegung zu beginnen.


Sehnen - eine spannende Sache

Ungewöhnlich hohe oder andauernde Belastung in Freizeit oder Beruf führt zu mikroskopisch feinen

Rissen in den Sehnen und zu schmerzhaften Schwellungen im umliegenden Gewebe. Da Sehnen relativ

schlecht durchblutet sind, erholen sie sich nur langsam von den haarfeinen Mikrorissen. Und nicht

immer geben wir ihnen die Zeit und die unterstützenden Maßnahmen, die sie zur Regeneration dringend

benötigen.

Die Sehnen können dann nicht richtig ausheilen, das Gewebe vernarbt und wird noch anfälliger für

erneute Schäden. Mit der Zeit werden die Sehnen durch die wiederholten Mikroverletzungen immer

schwächer. Schließlich sind sie chronisch in ihrer Funktion gemindert.


Der tägliche Knochenjob

Das Knochengerüst besteht aus rund 212 Knochen von sehr unterschiedlicher Größe, Form und

Belastungsfähigkeit. Während die Fußknochen beispielsweise die gesamte Körperlast tragen, bilden

die Rippen einen Schutz für lebenswichtige Organe wie Herz und Lunge. Der raffiniert konstruierte

Stützmechanismus der Wirbelsäule erlaubt die aufrechte Haltung.

Für einen gesunden Knochenstoffwechsel sind neben dem wichtigen Calcium zudem eine ganze Reihe

weiterer Mikronährstoffe notwendig. Es ist vor allem die Kombination aus verschiedenen Nährstoffen und

Substanzen, die einen gesunden Knochenaufbau fördert.



orthoarthroplus -

für alles, was Sie bewegt


Wichtige Nährstoffe für Knorpel und Knochen

Orthoarthroplus ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät).

Zum Diätmanagement bei arthrotischen Gelenkveränderungen.


Mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen, Aminozucker und

Aminosäuren und essenziellen Fettsäuren

Knorpel und Gelenke werden bei arthrotischen Gelenkveränderungen besonders beansprucht,

deshalb ist die nutritive Einnahme von Knorpelbestandteilen wie Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat,

Kollagenhydrolysat, Hyaluronsäure und Acetylcystein wichtig, ebenso wie die Zufuhr von

Omega-3-Fettsäuren (Eicosapentaensäure, Docosahexaensäure). 


Weiterhin sind die Eigenschaften von Vitamin C und Vitamin E sowie die Spurenelemente Zink, Selen,

Kupfer und Mangan für die Gelenkstrukturen wichtig. Für den Erhalt der Skelettstruktur bei Arthrose

sind Calcium, Vitamin D und Vitamin K von großer Bedeutung.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





orthotendo - 

für alles, was zusammenhält


Wichtige Nährstoffe für das Bindegewebe

Orthotendo ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Nährstoffe für das Bindegewebe. Mit Mangan

als Beitrag zu einer normalen Bildung von Bindegewebe und Kupfer als Beitrag zur Erhaltung von

normalem Bindegewebe. Mit Kollagenhydrolysat, den Enzymen Bromelain und Papain sowie

Omega-3-Fettsäuren.


Mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen, Aminozucker und

Aminosäuren, essenziellen Fettsäuren und Enzymen

• Mangan trägt zu einer normalen Bildung von Bindegewebe bei.

• Kupfer trägt zu einer Aufrechterhaltung von normalem Bindegewebe bei.

• Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knorpel und

Knochen bei.

• Mit Kollagenhydrolysat, Enzymen (Bromelain, Papain) und Omega-3-Fettsäuren.

• Zu den Omega-3-Fettsäuren, die reichlich in Fischöl vorkommen, zählen insbesondere EPA und DHA.

Dies sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die u. a. Bestandteile von Zellmembranen sind.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!






orthonorm os -

starke und gesunde Knochen


Wichtige Nährstoffe für den Erhalt des normalen Knochens

Orthonorm os ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die Knochen.

Mit Vitamin D und Calcium als Beitrag zur Erhaltung normaler Knochen.


Mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen

• Vitamin D trägt zur normalen Aufnahme und Verwertung von Calcium bei.

• Calcium wird für die Erhaltung normaler Knochen benötigt.

• Vitamin C, Vitamin K, Vitamin D sowie Zink und Mangan tragen zur Erhaltung normaler Knochen bei.

• Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen bei.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





Alltagsbelastungen,

mentale Leistungsfähigkeit,

Nachtruhe


Alltagsbelastungen

Unser Alltag wird immer schnelllebiger. Hektik und Zeitnot sind längst alltägliche Merkmale unserer

modernen Leistungsgesellschaft. Stressphasen reihen sich nahtlos aneinander. Die Folgen sind für uns

alle spürbar – in Form von Müdigkeit, Erschöpfung, Nervosität und Abgeschlagenheit.


Von Müdigkeit bis zur Erschöpfung

Männer und Frauen können von Stress gleichermaßen betroffen sein – denn beide Geschlechter

unterliegen vielfältigen Anforderungen in Beruf, Familie, Haushalt, aber auch in der Freizeit.

Als besonders belastend wird ständiger Termin- und Leistungsdruck empfunden. Hinzu kommen

zahlreiche weitere Stressoren wie Umweltbelastungen, Hektik, Arbeitsüberlastung u. v. m. Das Ausmaß

der alltäglichen Anforderungen, die zugleich als belastend empfunden werden, zeigt auf, dass oftmals

an der Grenze der Leistungsfähigkeit gearbeitet wird.


Nicht zu vernachlässigen sind außerdem persönliche Faktoren, z. B. Beziehungsstress, Krankheit oder

die seelische und körperliche Belastung bei der Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen.


Mental beweglich bleiben

Unser Leben lang arbeitet unser Gehirn – rund um die Uhr vollbringt es Höchstleistungen. Selbst wenn

wir schlafen, ist es noch hochaktiv. Ist es da nicht selbstverständlich, dass wir unser Gehirn optimal

fördern und unterstützen? Doch was genau gehört dazu? Wissenschaftler nehmen an, dass der Aufund

Ausbau neuronaler Netzwerke ein Leben lang anhält und durch gezielte Aktivierung der Nervenzellen

angeregt wird. Mit der Zufuhr von Mikronährstoffen können der Nervenzell-Stoffwechsel und die

Versorgungssituation des Gehirns positiv beeinflusst und damit auch die mentale Leistungsfähigkeit

gezielt verbessert werden.



orthonorm f -

die Alltagsbelastungen meistern


Wichtige Mikronährstoffe zur Verringerungen von Müdigkeit und Ermüdung

Orthonorm f ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B6, Vitamin B12 und Magnesium für einen

normalen Energiestoffwechsel und eine normale Funktion des Nervensystems. Enthält Magnesium und

B-Vitamine zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung. Mit Omega-3-Fettsäuren und Calcium.


Mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, sek. Pflanzenstoffen und essenziellen Fettsäuren

• Vitamin C, Vitamin B₂ (Riboflavin), Vitamin B₆, Vitamin B₁₂, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und

Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

• Vitamin B₁ (Thiamin), Vitamin B₂ (Riboflavin), Vitamin B₆, Vitamin B₁₂, Pantothensäure, Niacin, Vitamin C,

Biotin, Magnesium, Jod, Mangan und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

• Vitamin B₁ (Thiamin), Vitamin B₂ (Riboflavin), Vitamin B₆, Vitamin B₁₂, Vitamin C, Niacin, Biotin,

Magnesium, Kupfer und Jod tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

• Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B₂ (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die

Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

• Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Die positive

Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein.

• Calcium wird zum Erhalt normaler Knochen und Zähne benötigt.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!





orthonorm m -

die Alltagsbelastungen meistern


Wichtige Mikronährstoffe zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung

Orthonorm m ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B6, Vitamin B12 und Magnesium für einen

normalen Energiestoffwechsel und eine normale Funktion des Nervensystems. Enthält Magnesium und

B-Vitamine zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung. Mit Omega-3-Fettsäuren.


Mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, sek. Pflanzenstoffen und essenziellen Fettsäuren

• Vitamin C, Vitamin B₂ (Riboflavin), Vitamin B₆, Vitamin B₁₂, Folsäure, Niacin, Pantothensäure und

Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.

• Vitamin B₁ (Thiamin), Vitamin B₂ (Riboflavin), Vitamin B₆, Vitamin B₁₂, Pantothensäure, Niacin, Vitamin C,

Biotin, Magnesium, Jod, Mangan und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

• Vitamin B₁ (Thiamin), Vitamin B₂ (Riboflavin), Vitamin B₆, Vitamin B₁₂, Vitamin C, Niacin, Biotin,

Magnesium, Kupfer und Jod tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

• Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B₂ (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die

Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

• Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Die positive

Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA und DHA ein.



Hier klicken, um das Produkt zu bestellen!