Trusted Shops

Trusted
Shops

ankato Qualität

ankato
Qualität

ankato Rabatt

ankato
Rabatt

ankato Blog

ankato
Blog

ankato Facebook

ankato
Facebook

Telefon 05341 5519344 |

Konto

  • Registrieren

Orthomac ankato.de/Orthomed/OrthomacArtikelankato.de/Orthomed/OrthomacArtikel

Orthomac

Das Auge – Wunderwerk des Sehens

Unsere Augen gehören zu den kleinsten, aber leistungsfähigsten Organen unseres Körpers.

Mit Hilfe der Augen unterscheiden wir zwischen hell und dunkel, nehmen Farben und räumliche Kontraste wahr. Etwa 70 Prozent aller Botschaften aus der Umwelt nehmen wir über die Augen auf.

Für das Sehen sind die Sinneszellen in der Netzhaut verantwortlich. Der sogenannte „Gelbe Fleck“ (Makula) ist der Punkt mit der größten Anzahl von Sehzellen auf der Netzhaut und ermöglicht uns das schärfste Sehen.

Freie Radikale stressen das Auge

Bei einem gesunden Menschen befinden sich „freie Radikale“ und sogenannte „Radikalfänger“ im Gleichgewicht. Freie Radikale sind aggressive Moleküle, die Zellen angreifen und schädigen können.

Mit zunehmendem Alter, aber auch durch Faktoren wie Rauchen, UV-Strahlung oder ungesunde Ernährung, kann sich der Anteil der freien Radikale erhöhen, so dass diese vom Körper nicht mehr ausreichend abgebaut werden können und das System aus dem Gleichgewicht gerät.

Man spricht dann von oxidativem Stress. Dieser kann unseren Organismus schwächen und Funktionsstörungen u. a. des Auges hervorrufen. Sogenannte Mikronährstoffe können als Radikalfänger unseren Organismus unterstützen. Sie sind in der Lage,
die freien Radikale zu binden und damit unschädlich zu machen. Mikronährstoffe können über die Nahrung aufgenommen werden.

Was sind Mikronährstoffe?
Mikronährstoffe sind Stoffe, die der Organismus für seinen Stoffwechsel benötigt. Neben ihrer wichtigen Rolle als Radikalfänger nutzt der Körper diese Substanzen für Aufbau und Regeneration seiner Zellen.

Zu den Mikronährstoffen zählen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Neben den Mikronährstoffen sind auch die Omega-3-Fettsäuren und die sekundären Pflanzenstoffe bedeutend für die Augen.

Vitamine und Co. für das Sehvermögen

Vitamine sind organische Verbindungen, die der Körper für lebenswichtige Funktionen benötigt. Für die Augen ist das Vitamin A besonders wichtig, denn es ist unmittelbar am Sehprozess beteiligt.

Mineralstoffe und Spurenelemente sind beispielsweise wichtige Bestandteile von Enzymen und damit für den Stoffwechselprozess unentbehrlich. Für den Sehprozess wichtig ist z. B. das Spurenelement Zink.

Sekundäre Pflanzenstoffe wie Lutein und Zeaxanthin bestimmen die gelbe Farbe der Makula. Ihre Konzentration ist in Makula und Netzhaut 1000-fach höher als z. B. im Blut. Sie spielen eine bedeutende Rolle für den Aufbau der Makula. Reich an Lutein und Zeaxanthin sind Spinat, Grünkohl und Mais sowie Eidotter.

Ungesättigte Fettsäuren kann der Organismus nicht selbst herstellen. Für den Menschen elementar ist die Omega-3-Fettsäure Docosahexaensäure (DHA). Omega-3-Fettsäuren sind sensible Strukturfette, ein wesentlicher Teil der lichtempfindlichen Sinneszellen unserer Augen enthält diese. Omega-3-Fettsäuren sind notwendig für das normale Sehvermögen.

Das orthomolekulare Prinzip

Im Mittelpunkt der orthomolekularen Ernährungsmedizin stehen Mikronährstoffe, wie z. B. Vitamine, Mineralstoffe und ungesättigte Fettsäuren.

Das orthomolekulare Prinzip* basiert auf dem Wissen, dass mehr als 40 Mikronährstoffe für die optimale Funktion unseres Körpers erforderlich sind. Da wir diese aber nicht oder nur unzureichend selbst herstellen können, ist eine spezifische und ausgewogene Zufuhr von außen besonders wichtig. * Begründet durch den zweifachen Nobelpreisträger Linus Pauling

Besser sehen – mehr erleben

Ausgewogen kombinierte Mikronährstoffe kommen nicht nur dem Auge, sondern auch anderen Organen zugute:
• Omega-3-Fettsäuren tragen zu einer normalen Herzfunktion bei.
• Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
• Die Vitamine B1, B2 und B6 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Mehr Lebensqualität
Gerade für ältere Menschen kann die orthomolekulare Ernährung in Hinblick auf Vitalität und Lebensqualität eine besondere Rolle spielen. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass die Zufuhr bestimmter Mikronährstoffe und Omega-3-Fettsäuren das Sehvermögen unterstützen kann.

orthomac® ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Mikronährstoffen für die Augen. Die ausgewogene Kombination enthält:
• Vitamin A, Vitamin B2 (Riboflavin), Zink und die Omega-3-Fettsäure DHA tragen zur Aufrechterhaltung des normalen Sehvermögens bei. Die Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA ein.
• Vitamin C, Vitamin E, Zink und Selen tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.
• Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei.
• Vitamin B1 (Thiamin) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
• Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B2 (Riboflavin), Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Biotin und Niacin tragen zur normalen Funktion des Nervensystems (u. a. Sehnerv) bei.

Unser Maßstab – geprüfte Qualität

Orthomed produziert Mikronährstoff-Kombinationen, die höchsten Ansprüchen genügen. Als Pionier der orthomolekularen Ernährung ist es für Orthomed selbstverständlich, die strengen Anforderungen der einzigen globalen Norm für Lebensmittelsicherheit zu erfüllen: die DIN EN ISO 22000 Damit garantieren wir Ihnen einen qualitätsgesicherten Produktionsprozess und deutsche Markenqualität.

 

Copyright Orthomed. Alle Rechte, insbesondere die der Übersetzung
in fremde Sprachen, vorbehalten. Kein Teil dieses Textes darf ohne
schriftliche Genehmigung des Urhebers in irgendeiner Form – durch
Fotokopie, Mikrofilm oder irgendein anderes Verfahren – reproduziert
oder in eine von Maschinen, insbesondere Datenverarbeitungsmaschinen,
verwendete Sprache übertragen oder übersetzt werden.

 

Trusted Shops Kundenbewertungen für ankato.de: 4.9 / 5.00 von 397 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten