Orthomolar Granulat, 30 Tagesportionen
Orthomolar - Das Immunsystem spürt den Unterschied Orthomolar ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Mit Vitamin C, Vitamin D und Zink als Beitrag zu einer normalen Funktion des Immunsystems.  Wichtige Mikronährstoffe für das Immunsystem Mit Vitamin A, Folsäure, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin D, Selen, Eisen, Kupfer und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Vitamin A, Riboflavin (Vitamin B2), Biotin und Niacin tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute (z. B. der Mundschleimhaut) bei. Vitamin A, Thiamin (Vitamin B1), Riboflavin (Vitamin B2), Vitamin B6, Vitamin B12, Pantothensäure, Niacin, Vitamin C, Biotin, Jod, Mangan, Eisen und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin C, Vitamin E, Riboflavin (Vitamin B2), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Zusammensetzung von einer Tagesportion Orthomolar: Packungsgröße: 30er (Monatspackung) Verzehrempfehlung: Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) vorzugsweise einzeln mit viel Flüssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten und Kapseln können auch in beliebiger Reihenfolge über den Tag verteilt eingenommen werden. Tägliche Darreichungsform:     Zutaten: Resistentes Maisdextrin, Dextrose, Säuerungsmittel Citronensäure, Natrium-L-ascorbat, L-Ascorbinsäure, DL-alpha-Tocopherylacetat, Zinkgluconat, Eisengluconat, Nicotinamid, Aroma, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Süßungsmittel Sucralose, Calcium-D-pantothenat, Bioflavonoid-haltiger Citrusfrucht-Extrakt (aus Citrus sp.), gemischte Tocopherole, Mangansulfat, Beta-Carotin, Kupfersulfat, Natriummolybdat, Luteinhaltiger Tagetes erecta-Extrakt, Retinylacetat, Pteroylmonoglutaminsäure, Kaliumiodid, Lycopin (aus Solanum lycopersicum), D-Biotin, Chrom(III)-chlorid, Natriumselenat, Cholecalciferol, Phyllochinon, Cyanocobalamin   Wie nehme ich Orthomolar ein? Täglich den Inhalt eines Beutels in 150 - 200 ml stilles Wasser einrühren und zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen.   Wie lange soll ich Orthomolar einnehmen? Mikronährstoffe werden täglich vom Körper gebraucht, eine regelmäßige Verwendung über einen längeren Zeitraum ist daher empfehlenswert. Was muss ich beachten? Orthomolar in der Darreichungsform Granulat ist lactose- und glutenfrei. Dieses Produkt enthält Jod. Sollten Sie an Funktionsstörungen der Schilddrüse leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt. Bei Vorliegen einer Glucosetoleranzstörung sollten Sie beachten, dass das Produkt 4,1 g Kohlenhydrate pro Tagesportion enthält. Bei Nierensteinen aus Oxalat sollte das Produkt erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dienen. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Gibt es weitere nützliche Hinweise? Bedingt durch den Gehalt an Riboflavin (Vitamin B2), kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen. Gelegentlich führt Vitamin C in der in Orthomol Immun enthaltenen Menge zu einem stärkeren Stuhlgang. Das Produkt enthält unter anderem stark färbendes Beta-Carotin. Eventuell auftretende Flecken, z. B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen.   Wie lagere ich Orthomolar? Bewahren Sie Orthomolar bevorzugt kühl und trocken auf.  In welchen Darreichungsformen ist Orthomolar erhältlich? Granulat Tabletten/Kapseln Trinkfläschchen/Tabletten    

Inhalt: 0.3 kg (166,30 €* / 1 kg)

Ab 49,89 €*
Orthomolar Tbl./Kapseln, 30 Tagesportionen
Orthomolar - Das Immunsystem spürt den Unterschied Orthomolar ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Mit Vitamin C, Vitamin D und Zink als Beitrag zu einer normalen Funktion des Immunsystems.  Wichtige Mikronährstoffe für das Immunsystem Mit Vitamin A, Folsäure, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin D, Selen, Eisen, Kupfer und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Vitamin A, Riboflavin (Vitamin B2), Biotin und Niacin tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute (z. B. der Mundschleimhaut) bei. Vitamin A, Thiamin (Vitamin B1), Riboflavin (Vitamin B2), Vitamin B6, Vitamin B12, Pantothensäure, Niacin, Vitamin C, Biotin, Jod, Mangan, Eisen und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin C, Vitamin E, Riboflavin (Vitamin B2), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Zusammensetzung von einer Tagesportion Orthomolar: Packungsgröße: 30er (Monatspackung) Verzehrempfehlung: Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) vorzugsweise einzeln mit viel Flüssigkeit zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten und Kapseln können auch in beliebiger Reihenfolge über den Tag verteilt eingenommen werden. Tägliche Darreichungsform:     Zutaten: L-Ascorbinsäure, pflanzliche Öle (Soja- und Kokosöl in veränderlichen Gewichtsanteilen), Saccharose, Gelatine (aus Rind), Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Füllstoff Hydroxypropylmethylcellulose, DL-alpha-Tocopherylacetat, Feuchthaltemittel Glycerin, Zinkgluconat, Eisengluconat, Füllstoff Hydroxypropylcellulose, Nicotinamid, Füllstoff Calciumphosphate, Thiaminmononitrat, Riboflavin, Trennmittel Siliciumdioxid, Calcium-D-pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, gemischte Tocopherole, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel Speisefettsäuren, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Trennmittel Talkum, Farbstoff Eisenoxide, Farbstoff Calciumcarbonat, Emulgator Soja-Lecithine, Mangansulfat, Bioflavonoid-haltiger Citrusfrucht-Extrakt (aus Citrus sp.), Stabilisator Polydextrose, Beta-Carotin (0,1 %), Lycopin (aus Solanum lycopersicum) (0,08 %), Kupfersulfat, Luteinhaltiger Tagetes erecta-Extrakt (0,02 %), Retinylpalmitat, Pteroylmonoglutaminsäure, Kaliumiodid, Chrom(III)-chlorid, Natriummolybdat, D-Biotin, Natriumselenat, Phyllochinon, Cholecalciferol, Farbstoff Kupferkomplexe der Chlorophylle und Chlorophylline, Cyanocobalamin   Wie nehme ich Orthomolar ein? Täglich den Inhalt eines Beutels in 150 - 200 ml stilles Wasser einrühren und zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tabletten und Kapseln können auch in beliebiger Reihenfolge über den Tag verteilt eingenommen werden.   Wie lange soll ich Orthomolar einnehmen? Mikronährstoffe werden täglich vom Körper gebraucht, eine regelmäßige Verwendung über einen längeren Zeitraum ist daher empfehlenswert. Was muss ich beachten? Orthomolar in der Darreichungsform Tabletten/Kapseln ist lactose- und glutenfrei. Die enthaltene Gelatine stammt vom Rind. Dieses Produkt enthält eine separate Jodtablette. Sollten Sie an Funktionsstörungen der Schilddrüse leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt. Bei Nierensteinen aus Oxalat sollte das Produkt erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dienen. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Gibt es weitere nützliche Hinweise? Bedingt durch den Gehalt an Riboflavin (Vitamin B2), kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen. Gelegentlich führt Vitamin C in der in Orthomol Immun enthaltenen Menge zu einem stärkeren Stuhlgang.   Wie lagere ich Orthomolar? Bewahren Sie Orthomolar bevorzugt kühl und trocken auf.  In welchen Darreichungsformen ist Orthomolar erhältlich? Granulat Tabletten/Kapseln Trinkfläschchen/Tabletten    

Inhalt: 0.3 kg (166,30 €* / 1 kg)

Ab 49,89 €*
Orthomolar Trinkfläschchen, 30 Tagesportionen
Orthomolar - Das Immunsystem spürt den Unterschied Orthomolar ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Mit Vitamin C, Vitamin D und Zink als Beitrag zu einer normalen Funktion des Immunsystems.  Wichtige Mikronährstoffe für das Immunsystem Mit Vitamin A, Folsäure, Vitamin B6, Vitamin B12, Vitamin C, Vitamin D, Selen, Eisen, Kupfer und Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Vitamin A, Riboflavin (Vitamin B2), Biotin und Niacin tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute (z. B. der Mundschleimhaut) bei. Vitamin A, Thiamin (Vitamin B1), Riboflavin (Vitamin B2), Vitamin B6, Vitamin B12, Pantothensäure, Niacin, Vitamin C, Biotin, Jod, Mangan, Eisen und Kupfer tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin C, Vitamin E, Riboflavin (Vitamin B2), Zink, Selen, Kupfer und Mangan tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.   Zusammensetzung von einer Tagesportion Orthomolar: Packungsgröße: 30er (Monatspackung) Verzehrempfehlung: Täglich den Inhalt eines Trinkfläschchens (= Tagesportion) zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit der gelben Folsäure- und der weißen Jodtablette einnehmen. Vor Gebrauch gut schütteln.   Tägliche Darreichungsform: Zutaten: Wasser, Bioflavonoid-haltiges Orangensaftkonzentrat, Stabilisator Glycerin, Natrium-L-ascorbat, modifizierte Stärke (aus Weizen), Maracujasaftkonzentrat, Säuerungsmittel Citronensäure, Saccharose, Maltodextrin, DL-alpha-Tocopherylacetat, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Eisengluconat, Nicotinamid, Thiaminhydrochlorid, Konservierungsstoff Kaliumsorbat, Riboflavin, Pyridoxinhydrochlorid, Calcium-D-pantothenat, Zinksulfat, Überzugmittel Hydroxypropylmethylcellulose, gemischte Tocopherole, Stabilisator Polydextrose, Farbstoff Calciumcarbonat, Süßungsmittel Acesulfam K, Aroma, Mangansulfat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel Siliciumdioxid, Trennmittel Speisefettsäuren, Beta-Carotin, Süßungsmittel Sucralose, Trennmittel Talkum, Kupfersulfat, Retinylpalmitat, Luteinhaltiger Tagetes erecta-Extrakt, Pteroylmonoglutaminsäure, Kaliumiodid, Lycopin, Chrom(III)-chlorid, Natriummolybdat, D-Biotin, Farbstoff Eisenoxide, Natriumselenat, Phyllochinon, Cholecalciferol, Cyanocobalamin   Wie nehme ich Orthomolar ein? Täglich den Inhalt eines Trinkfläschchens zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit den Tabletten einnehmen.Vor Gebrauch gut schütteln.   Wie lange soll ich Orthomolar einnehmen? Mikronährstoffe werden täglich vom Körper gebraucht, eine regelmäßige Verwendung über einen längeren Zeitraum ist daher empfehlenswert.   Was muss ich beachten? Orthomolar in der Darreichungsform Trinkfläschchen/Tabletten ist gemäß der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 828/2014 glutenfrei. Es ist außerdem lactosefrei. Dieses Produkt enthält eine separate Jodtablette. Sollten Sie an Funktionsstörungen der Schilddrüse leiden, sprechen Sie bitte vor der Einnahme mit Ihrem Arzt. Bei Störungen der Glucosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle verwenden (6,4 g Kohlenhydrate pro Tagesportion). Bei Nierensteinen aus Oxalat sollte das Produkt erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dienen. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Gibt es weitere nützliche Hinweise? Bedingt durch den Gehalt an Riboflavin (Vitamin B2), kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen. Gelegentlich führt Vitamin C in der in orthomolar enthaltenen Menge zu einem stärkeren Stuhlgang. Das Produkt enthält unter anderem stark färbendes Beta-Carotin. Eventuell auftretende Flecken, z. B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen. Aufgrund der im Produkt enthaltenen Inhaltsstoffe kann es in Einzelfällen zu leichten Verfärbungen des Innendeckels kommen. Dies hat keine Auswirkung auf die Produktqualität. Wie lagere ich Orthomolar? Bewahren Sie Orthomolar bevorzugt kühl, trocken und lichtgeschützt auf. In welchen Darreichungsformen ist Orthomolar erhältlich? Granulat Tabletten/Kapseln Trinkfläschchen/Tabletten    

Inhalt: 0.711 kg (77,96 €* / 1 kg)

Ab 55,43 €*